Fragebogen

Um die Erwartungen an Aufarbeitung und die Aufarbeitungskommission zu erheben, haben wir uns mit einem Fragebogen an Betroffene von sexuellem Missbrauch  in Kindheit und Jugend gewendet. Wir verstehen sie als Expertinnen bzw. Experten für ihre Erfahrungen und ihre Lebenssituation. Wir wollen erfahren, was sie zu sagen haben.

 

Der Fragebogen war bis zum 30.11.2016 erreichbar und wird aktuell ausgewertet. Die Ergebnisse sind hier abrufbar.

 

Betroffene und Angehörige, die sich über unser Projekt hinaus an der Forschung zu belastenden Kindheitserlebnissen beteiligen möchten, können sich beim Hilfetelefon Forschung melden, einer Einrichtung des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des Sexuellen Kindesmissbrauchs:

0800 - 44 55 530.

Mehr Informationen dazu gibt es unter https://beauftragter-missbrauch.de/hilfe/hilfetelefon/